Datenschutzerklärung der Durstmüller GmbH
(Stand 27.06.2018)


1. ÜBER UNS

DULA ist eine Marke der Durstmüller GmbH, 4650 Lambach, Salzburger Straße 59, Firmenbuchnummer: FN 101833 f (im Folgendem „wir“, „uns“).

Wir sind ein Handels- und Produktionsunternehmen für Gewerbe, Industrie sowie Berg- und Tunnelbau. Gemäß dem geltenden Recht, einschließlich der Datenschutzverordnung der Europäischen Union, handeln wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten als Datenverantwortlicher. Wir sind daher verantwortlich für die Verwendung Ihrer persönlichen Daten, die von uns oder in unserem Auftrag erstellt wurden.


2. UNSERE VERPFLICHTUNG

Die Gewährleistung von Datenschutz ist die Grundlage vertrauensvoller Geschäftspartnerschaften zwischen Ihnen und uns. Daher nehmen wir Ihre Privatsphäre ernst, wenn wir unsere Geschäfte abwickeln.
Diese Datenschutzerklärung erklärt Ihnen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verarbeiten.
Diese können von Zeit zu Zeit aktualisiert werden, wobei die neue Version auf unserer Webseite veröffentlicht wird.


3. WELCHE DATEN WIR VERARBEITEN

Sie stellen uns einige Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung, wenn Sie mit uns auf einem unserer Verkaufskanäle interagieren, etwa wenn Sie Ihre Daten zur Erstellung eines Kundenkontos bzw. Interessentenkontos bekanntgeben oder uns mit einer Frage kontaktieren.

Bitte beachten Sie, dass wir nur relevante, von Ihnen bekannt gegebene Daten verarbeiten werden, um Ihnen die Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, die Sie von uns erwarten.

Sie haben die Kontrolle darüber, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten. Wenn Sie um die Angabe von personenbezogenen Daten gebeten werden, so können Sie dies ablehnen. Falls Sie sich allerdings dafür entscheiden, keine personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, die für das Angebot eines Produktes oder Dienstes erforderlich sind, können wir Ihnen dieses Produkt oder diesen Dienst eventuell nicht anbieten.

Ihre Interaktionen mit uns: Die Inhalte Ihrer Nachrichten, E-Mails, Briefe oder Telefonanrufe an uns.


4. WARUM WIR IHRE DATEN BENÖTIGEN

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen zu unterhalten. Hierzu zählen:

Mehr Details finden Sie in den folgenden Abschnitten:

4.1. Verkäufe

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um essentielle Geschäftsabläufe durchzuführen, etwa:

4.2. Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen

Wir nutzen personenbezogenen Daten für:

4.3. Marketing

Wir nutzen personenbezogenen Daten für:

Falls Sie mit einer dieser Marketing-Aktivitäten nicht einverstanden sind, können Sie dennoch Feedback-Anfragen, Umfragen und Kundendienstnachrichten von uns erhalten. Sie können Ihre Einwilligung zu diesen Marketing-Aktivitäten jederzeit widerrufen oder sich vom Erhalt von Feedback-Anfragen und Umfragen abmelden, indem Sie auf eine Marketing-E-Mail antworten.

4.4. Externe Kommunikationen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Sie zu informieren über:

4.5. Unsere Einhaltung rechtlicher Vorschriften

Wir verarbeiten oder geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter, soweit wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, z. B. durch:

4.6. Streitigkeiten und Gerichtsverfahren

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um:

4.7. Rechtsgrundlage

Für jeden dieser Zwecke erfasst, nutzt und teilen wir Ihre personenbezogenen Daten, solange hierfür eine Rechtsgrundlage besteht. Rechtsgrundlagen sind die folgenden Gründe:


5. WEITERGABE IHRER DATEN UND UNSERE BEZIEHUNG MIT ANDEREN PARTEIEN

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung weiter, falls es für einen der Zwecke aus dem Abschnitt „Warum wir Ihre Daten benötigen“ erforderlich ist.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an die folgenden Parteien weitergeben:


6. INTERNATIONALE ALLGEMEINE ÜBERMITTLUNGEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

In Fällen, in denen es dazu kommen könnte, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an einen Ort außerhalb von Österreich und des Europäischen Wirtschaftsraums übermitteln, werden wir alle erforderlichen Abläufe umsetzen, um die notwendigen Garantien zu erhalten, dass solche Übermittlungen abgesichert werden.


7. SPEICHERUNG IHRER DATEN

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange wie notwendig, um die Zwecke der Verarbeitung zu erfüllen. Die Speicherfrist variiert für verschiedene Arten von personenbezogenen Daten und ist abhängig:

Wir können einige personenbezogene Daten nach dem Ende eines solchen Zeitraums speichern, zB um alle potentiellen Streitigkeiten zu lösen und für andauernde oder drohende Rechtsverfahren, um Aufzeichnungen unserer Dienstleistungen zu pflegen sowie um anderweitig unsere gesetzlichen Pflichten zu erfüllen und unsere gesetzlichen Rechte zu verteidigen.


8. SICHERHEIT IHRER DATEN

Wir überprüfen regelmäßig unsere technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen für unsere Daten und Kommunikationssysteme, um sie an die Risiken für Sie anzupassen und um den Verlust, Missbrauch oder die unbefugte Veränderung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern.

Wir können nicht für Schäden verantwortlich gemacht werden, die durch den Zugriff auf oder aus der Nutzung unserer Webseite entstehen können, einschließlich aller Schäden oder Viren, die möglicherweise Ihre Computerausstattung oder ein anderes Gut infizieren.

Obwohl wir Maßnahmen getroffen haben, um die Verlässlichkeit der von uns publizierten Informationen zu gewährleisten, sind wir nicht haftbar für Fehler, Unterlassungen oder Ergebnisse, die möglicherweise durch die Nutzung solcher Informationen erlangt, übermittelt, weiterübermittelt oder erfasst werden.

Insbesondere kann die Nutzung von Hypertext-Links während des Besuchs unserer Webseite Sie zu anderen Webseiten von Dritten führen, um auf die gesuchten Informationen zuzugreifen. Wir besitzen keine Kontrolle über solche Server und sind nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien und -praktiken von Webseiten Dritter.


9. IHRE RECHTE

Sie können jedes Ihrer Rechte als betroffene Person ausüben. Sie besitzen folgende Rechte:

Zugang. Sie haben das Recht, zu erfahren, ob wir personenbezogene Daten über Sie besitzen. Erhalt einer Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie besitzen, zusammen mit anderen Informationen darüber, wie wir sie verarbeiten;

Antrag auf Berichtigung von fehlerhaften personenbezogenen Daten und, unter manchen Umständen, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder ihre Nutzung einzuschränken oder anderweitig unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Direktmarketingzwecken oder aus Gründen in Bezug auf Ihre spezielle Situation zu widersprechen

Widerspruch gegen die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (zB Marketing-Zwecke)

Beschränkung: Sie haben das Recht, uns dazu aufzufordern, die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter manchen Umständen zu beschränken, z. B. während wir eine Beschwerde darüber untersuchen, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie besitzen, fehlerhaft sind (unter gewissen Bedingungen);

Antrag auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (unter gewissen Bedingungen);

Portabilität. Sie haben gegebenenfalls das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zu erhalten.

Widerruf aller Einwilligungen, die Sie uns hinsichtlich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben, und zwar jederzeit. Dies schließt Einwilligungen in den Erhalt von Direktmarketingnachrichten mit ein (siehe Abschnitt „Warum wir Ihre Daten benötigen“, Punkt „Marketing“).

Beschwerden können Sie an die Österreichische Datenschutzbehörde richten: www.dsb.gv.at


10. WIE SIE IHRE RECHTE AUSÜBEN KÖNNEN

Um uns Anfragen zur Ausübung der oben aufgeführten Rechte zuzusenden oder um weitere Informationen über diese Rechte zu erhalten, können Sie uns eine E-Mail an office@dula.at senden.

Alternativ können Sie telefonisch oder schriftlich kontaktieren:

Durstmüller GmbH
Bergbau- und Drucklufttechnik
Salzburger Straße 59
4650 Lambach
Tel: +43 (0)7245 28250-0
E-Mail: office@dula.at